Sprungziele

Pöckings Kulturmontag

Der Kulturmontag findet grundsätzlich einmal im Monat im Pöckinger beccult statt. Unter der Verantwortung von Kulturreferent Albert Luppart, Organisator Stephan Reiß und Daniela Laußer als Veranstaltungsorganisatorin des beccult, wird Kulturschaffenden und auch Einsteigern eine Plattform geboten, die seinesgleichen sucht. Ob Musik in jeder Form, Tanz, Lesungen, Poetry Slam, Vorträge, Malerei u.v.m.: die Bühne gehört dem Nachwuchs oder auch alteingesessenen Künstler*innen. Jeder kann sich vorstellen und präsentieren. Die Gemeinde stellt die Räumlichkeiten für den Kulturmontag kostenlos zur Verfügung. Der Eintritt ist frei; Spenden für die Künstler*innen sind erwünscht.

Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender oder auf der Seite des beccult.
Das aktuelle Programm 2022 kann hier heruntergeladen werden.

Impressionen

Wollen Sie am Kulturmontag auftreten? Dann bewerben Sie sich hier:

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Sind alle Angaben korrekt?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.